Eilmeldung

Eilmeldung

"Lady Antebellum" räumt Grammys ab

Sie lesen gerade:

"Lady Antebellum" räumt Grammys ab

Schriftgrösse Aa Aa

Was Oscars sind für den Film, das sind Grammys für die Musik. Und sie schlichen sich am erfolgreichsten in die Ohren der 12000köpfigen Jury der National Academy of Recording Arts and Sciences in Los Angeles:

Die US-Countryband Lady Antebellum bekam fünf der begehrtesten Musikpreise der Welt für ihr Werk “Need You Now” – als Song und als Platte gleichen Namens.

Beste Platte wurde “The Suburbs” von der kanadischen Independent-Band Arcade Fire.

Aber wo ist Lady Gaga ? Hier: Sie bekam drei kleine goldene Grammophone – für ihre Stimme.

Rapper Eminem gewann zwei Trophäen – und verlor viele Träume, denn er war zehnmal nominiert.

Übrigens: In der Klassik sangen und spielten sich das Deutsche Symphonie-Orchester Berlin und der Rundfunkchor Berlin nach vorne mit der Oper von Kaija Saariaho “L’Amour De Loin.”