Eilmeldung

Eilmeldung

Algerier lassen sich nicht mit Reformversprechen abspeisen

Sie lesen gerade:

Algerier lassen sich nicht mit Reformversprechen abspeisen

Schriftgrösse Aa Aa

Unter dem Eindruck der politischen Umwälzung in Tunesien und Ägypten hat sich in den vergangenen Wochen auch in Algerien der Widerstand gegen das herrschende System und die sozialen Missstände

im Land formiert.

Ein junger Mann erzählt: “Die Situation in Algerien ist sehr schwierig. Das Leben ist hart. Die Arbeitslosenquote ist hoch und steigt immer weiter.”

Nahrungsmittel sind teuer, viele können sich kaum das Nötigste zum leben leisten. Mancherorts liegt die Arbeitslosenquote bei 60 Prozent. Eine Frau meint: “Ich verstehe, dass die jungen Menschen demonstrieren. Das Leben hier ist einfach zu hart.”

Für diesen Samstag sind weitere Kundgebungen geplant. So soll in Oran, der zweitgrößten Stadt Algerien, eine genehmigte Massendemonstration für mehr Demokratie stattfinden.