Eilmeldung

Eilmeldung

Doktorarbeit: Guttenberg gibt Fehler zu

Sie lesen gerade:

Doktorarbeit: Guttenberg gibt Fehler zu

Schriftgrösse Aa Aa

Deutschlands Verteidigungsminister bleibt im Amt, verzichtet aber vorläufig auf seinen Doktortitel. Damit reagiert Karl-Theodor zu Guttenberg auf die Vorwürfe, er habe mehrere Passagen in seiner Doktorarbeit von anderen abgeschrieben.

Er verweist auf Belastungen durch Familie und Beruf, während er die Arbeit geschrieben habe und entschuldigt sich für Fehler, die er dabei gemacht habe. Über seine Doktorarbeit sagt er: “Sie enthält fraglos Fehler. Und über jeden einzelnen dieser Fehler bin ich selbst am unglücklichsten. Es wurde allerdings zu keinem Zeitpunkt bewusst getäuscht oder bewusst die Urheberschaft nicht kenntlich gemacht.”

Der Erklärung vorangegangen war ein Gespräch mit Bundeskanzlerin Angela Merkel. Einen Wahlkampftermin in Sachsen-Anhalt gestern abend sagte Guttenberg deshalb ab.

Zu seiner Doktorarbeit will er sich jetzt nur noch gegenüber der Universität Bayreuth äußern, die die Vorwürfe überprüft.