Eilmeldung

Eilmeldung

"Suicide Room", die dunkle Seite des Internets

Sie lesen gerade:

"Suicide Room", die dunkle Seite des Internets

Schriftgrösse Aa Aa

Mit dem Thema Selbstmord und Internet befasst sich der polnische Film “Suicide Room”, auf der Berlinale in der Sektion Panorama Spezial vorgestellt. Er zeigt, wie das Leben eines Jugendlichen aus den Fugen gerät, weil er ein intimes Geheimnis im Internet preisgegeben hat. Der verzweifelte junge Mann findet Zuflucht in einem Chatroom für Selbstmordkandidaten. Die Grenzen zwischen Wirklichkeit und virtueller Welt verschwimmen. Das zeigt der Film auf eindrucksvolle Weise, mit Hilfe von am Computer generierten Spezialeffekten.