Eilmeldung

Eilmeldung

Proteste erreichen Marokko

Sie lesen gerade:

Proteste erreichen Marokko

Schriftgrösse Aa Aa

In Marokko hat es einige Zeit gedauert, doch nun protestieren auch dort die Menschen. Sie fordern Reformen und eine Einschränkung der Macht des Königs. Bürgerinitiativen und Jugendgruppen hatten zum “Tag des Stolzes” in mehreren Städten zu Kundgebungen aufgerufen.

In der Hauptstadt Rabat versammelten sich Tausende Menschen vor dem Parlament: “Wir sind heute hier, um zu sagen, dass wir alle Marokkaner sind. Wir lieben unser Land. Wir lieben unseren König, aber wir sind gegen die Korruption und die wirtschaftlichen und politischen Monopole.”

In Marrakesch haben ein Dutzend Demonstranten randaliert, doch ansonsten verliefen die Proteste friedlich.

Das Innenministerium kündigte an, dass König Mohammed VI. demnächst eine Rede an die Nation halten und politische Reformen bekanntgeben werde.