Eilmeldung

Eilmeldung

"Armee unterstützt Volk in Bengasi"

Sie lesen gerade:

"Armee unterstützt Volk in Bengasi"

Schriftgrösse Aa Aa

Weil Journalisten in Libyen nicht arbeiten können, kommen Informationen aus dem Land in erster Linie von Augenzeugen. Wir sprachen mit einem Libyer in Tripolis, der aus Sicherheitsgründen ungenannt bleiben will: “Nach den Berichten, die wir aus Bengasi erhalten, haben die Leute die Lage mit Hilfe der Armee, die sie unterstützt, unter Kontrolle. Sie sind nicht mehr unter Kontrolle Gaddafis, selbst die Militärflugzeuge, die geschickt wurden, um Zivilisten zu bombardieren, haben ihre Befehle nicht ausgeführt. Allerdings haben Flugzeuge zwei Orte in Fachloum und Tajurah angegriffen und auf Leute auf der Straße geschossen. Die Situation ist schlimm. Ein Regime, das seine Kinder tötet. In Tajurah spricht man von zehn Toten, und in Tripolis von 50 bis 60. Doch die Jugendlichen sind entschlossen zu demonstrieren, sie warten nur auf den richtigen Moment.”