Eilmeldung

Eilmeldung

Gaddafi: "Werde als Märtyrer sterben"

Sie lesen gerade:

Gaddafi: "Werde als Märtyrer sterben"

Schriftgrösse Aa Aa

Auf dem Grünen Platz in Tripolis haben nach der Rede von Muammar al-Gaddafi dessen Anhänger ihre Unterstützung für den libyschen Revolutionsführer demonstriert. Sie protestierten gegen ausländische Fernsehsender, die nach ihrer Auffassung falsche Tatsachen über die Krise in ihrem Land berichten und zum Aufruhr anstacheln.

Die Demonstranten folgten damit einem Aufruf Gaddafis, der seine Gegner zuvor als “Ratten” und “Söldner” bezeichnet hatte, die man von der Straße vertreiben müsse.

Zuvor hatte Gaddafi in einer Fernsehansprache jedes Einlenken gegenüber seinen Gegnern abgelehnt und angekündigt, kämpfen und als “Märtyrer” sterben zu wollen. Er werde die Revolution nicht verraten. Noch habe er nicht den Gebrauch richtiger Munition erlaubt.

Wenn er den Einsatz von Gewalt anordne, werde Chaos ausbrechen. Das libysche Staatsfernsehen hatte schon vor der Rede Bilder von demonstrierenden Gaddafi-Anhängern in Tripolis gezeigt. Sie riefen Slogans wie “Gaddafi unser Führer, wir folgen deinem Weg”.