Eilmeldung

Eilmeldung

Baroness Ashton kündigt Sanktionen an

Sie lesen gerade:

Baroness Ashton kündigt Sanktionen an

Schriftgrösse Aa Aa

Die EU plant eine Reihe von Sanktionen gegen die Regierung Gaddafi. Nach dem informellen Treffen der EU-Verteidigungsminister im ungarischen Gödöllö (dt. Getterle) erläuterte die EU-Außenbeauftragte Baroness Ashton am Freitag, welche Schritte die Union plant.

“Wir haben die Möglichkeit restriktiver Maßnahmen in Erwägung gezogen, um soviel Druck wie möglich auszuüben, damit die Gewalt in Libyen beendet wird und wir sehen, dass sich das Land vorwärtsbewegt. Und der Umfang der verschiedenen Maßnahmen, die wir überprüfen – Reisebeschränkungen, Einfrieren von Guthaben, andere Maßnahmen, werden wir mit New York absprechen ebenso wie unter den 27”, sagte Baroness Ashton.

Der deutsche Außenminister Guido Westerwelle schlug ein generelles Waffenembargo gegen Libyen vor.