Eilmeldung

Eilmeldung

Die Oscar-Anwärter für den besten Animationsfilm

Sie lesen gerade:

Die Oscar-Anwärter für den besten Animationsfilm

Schriftgrösse Aa Aa

Drei ungleiche Anwärter kämpfen um den Oscar in der Kategorie bester Bester Animationsfilm. Aus dem Hause Dreamworks kommt das aufwendige 3D-Abenteuer “How to Train Your Dragon -“Drachenkämpfen leicht gemacht”. Mit handgemachtem Zeichentrick im traditionellen Stil bezaubert der französische Streifen “L’Illusioniste” von Sylvain Chomet. Dritte Bewerber ist “Toy Story 3” von Diesney-Pixar, an den Kinokassen schon jetzt der erfolgreichste Animationsfilm aller Zeiten.

Auch in der Kategorie bester animierter Kurzfilm gibt es interessante Bewerber: “Day & Night” von Teddy Newton, “The Gruffalo” von Jakob Schuh und Max Lang, “Let’s Pollute” von Geefwee Boedoe, “The Lost Thing” von Shaun Tan und Andrew Ruhemann und “Madagascar, carnet de voyage” von Bastien Dubois.