Eilmeldung

Eilmeldung

Sarkozy spricht Klartext in Ankara

Sie lesen gerade:

Sarkozy spricht Klartext in Ankara

Schriftgrösse Aa Aa

Frankreichs Präsident Nicolas Sarkozy hat sich bei einem Besuch in Ankara gegen eine Vollmitgliedschaft der Türkei in der EU ausgesprochen. Sein türkischer Kollege Abdullah Gül forderte Sarkozy im Gegenzug auf, die Verhandlungen über einen Beitritt seines Landes nicht zu behindern.

Sarkozy war als derzeitiger Präsident der Staatengruppe der G-20 nach Ankara zu einem Arbeitsbesuch gekommen und reiste nach wenigen Stunden wieder ab. Ein weiterer Punkt, den die Türken übel nahmen.

Sarkozy sagte auf einer Pressekonferenz, es sollte nach Alternativen zu einer Vollmitgliedschaft gesucht werden. Es sei besser, dies jetzt klar zu sagen als später in eine Sackgasse zu geraten.

Sarkozy traf bei seinen Gesprächen auch mit dem türkischen Ministerpräsidenten Recep Tayyip Erdogan zusammen, lehnte aber eine Pressekonferenz mit ihm ab.