Eilmeldung

Eilmeldung

Iran: Oppositionsführer verlegt?

Sie lesen gerade:

Iran: Oppositionsführer verlegt?

Schriftgrösse Aa Aa

Die zwei unter Hausarrest stehenden Oppositionsführer im Iran sind laut einer Menschenrechtsorganisation in eine geschlossene Einrichtung bei Teheran verlegt worden. Ein Gefängnis sei es aber nicht, erklärte der Informant der Organisation “International Campaign for Human Rights in Iran”.

Mehdi Karrubi und Mir Hossein Mussawi, beide einst Präsidentschaftskandidaten, hatten Mitte Februar zu einer Großdemonstration aufgerufen und waren danach ohne offizielle Begründung unter Hausarrest gestellt worden. Die Opposition ruft deshalb zu weiteren Kundgebungen im März auf.