Eilmeldung

Eilmeldung

Nach 90 Jahren hat Russland wieder eine Polizei

Sie lesen gerade:

Nach 90 Jahren hat Russland wieder eine Polizei

Schriftgrösse Aa Aa

Russland hat wieder eine Polizei. Weil die Miliz beim Volk einen schlechten Ruf genoss, hat sie im Rahmen der Polizeireform einen neuen Namen bekommen. Nach über 90 Jahren heißt sie wieder Polizei. Doch das ist nicht alles. Festgenommene müssen künftig über ihre Rechte belehrt werden und Ordnungshüter ein einen Namensschild mit Bezeichnung ihrer Dienststelle tragen. Die Polizeireform ist Teil des Modernisierungsprogramms von Staatspräsident Dmitri Medwedew. Im Rahmen der Polizeireform soll der Personalbestand um 20 % verringert werden.

Politiker und Experten bezweifeln jedoch, dass die Reform greifbare Ergebnisse bringen wird – und die Bevölkerung stimmt zu: “Warum sollte sich etwas ändern. Es wäre schön, wenn man mit einem Federstrich etwas ändern könnte, aber man muss die Menschen ändern”, meint Wladimir Sergejew. Moskauer Performance Künstler nutzen das Inkrafttreten der Polizeireform zu einem Kuss-Happening.