Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Libyen: Stadt Brega auf weitere Angriffe vorbereitet


Libyen

Libyen: Stadt Brega auf weitere Angriffe vorbereitet

Die Kämpfe in Libyen konzentrieren sich zur Zeit auf die Küstenstadt Brega im Osten. Den dortigen Aufständischen gelang es am Mittwoch, ihre Stadt gegen Gaddafi-treue Truppen zu verteidigen. Euronews sprach am Telefon mit der Journalistin Francesca Cicardi, die vor Ort ist.

“Die Aufständischen hier in Brega sind ziemlich optimistisch: Nachdem es ihnen gestern gelungen ist, einen Angriff von Gadaffis Truppen zurückzudrängen, denken sie, dass ihnen das heute noch einmal gelingen könnte.

Sie haben keine Angst, sie sagen sie seien vorbereitet und gut bewaffnet. Sie partoullieren auch in den Straßen.

Es ist auch Verstärkung gekommen: vor allem Männer aus Adschabja, das ungefähr 100 Kilometer weit weg ist, aber auch aus dem 250 Kilometer entfernten Benghasi.

Heute morgen habe ich mit einem jungen Mann gesprochen, der gestern aus Benghasi gekommen war, um hier gegen Gaddafis Truppen zu kämpfen.

Es war ein Ingenieur, der nie zuvor im Leben gekämpft hatte. Obwohl er erst seit zwei Tagen eine Waffe hat, sagte er, er sei bereit zu kämpfen und habe schnell gelernt, seine Waffe zu gebrauchen.”

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Nächster Artikel

welt

Ermittlungen gegen Gaddafi und seine Söhne