Eilmeldung

Eilmeldung

Preise für Nahrungsmittel steigen weiter

Sie lesen gerade:

Preise für Nahrungsmittel steigen weiter

Schriftgrösse Aa Aa

Die Lebensmittelpreise haben weltweit ein neues Rekordhoch erreicht. Wie die UN-Organisation für Ernährung und Landwirtschaft bekanntgab, stieg der Preisindex in nur einem Monat um 2,2 Prozent.

Besonders stark verteuerten sich Getreideprodukte – der entsprechende Index erreichte seinen höchsten Stand seit Juli 2008. Insgesamt legten die Lebensmittelpreise den achten Monat in Folge zu. Die UN gehen davon aus, dass dieser Trend weiter anhalten wird.