Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Franco-Gegner wollen Star-Richter zurück


Spanien

Franco-Gegner wollen Star-Richter zurück

In Madrid haben mehrere seiner Anhänger verlangt, dass Baltazar Garzón seine Untersuchungen der Verbrechen der Franco-Diktatur wieder aufnehmen kann. Sie gehören zu einer “Plattform gegen Straffreiheit für Franco”.

Spaniens bekanntester Richter steht seit einem Jahr

selber unter Anklage: Ihm wird vorgeworfen, mit diesen Untersuchungen habe er seine Befugnisse überschritten. Die Plattform will, dass das Oberste Gericht seine Ermittlungen gegen ihn einstellt.

Garzón hatte die Verbrechen aus der Zeit der Diktatur als Verbrechen gegen die Menschlichkeit eingestuft. Außerdem ordnete er an, dass Massengräber von damals geöffnet werden sollten. Der Umgang mit der Franco-Zeit spaltet Spanien aber nach wie vor: Die Wunden sind noch lange nicht verheilt.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Nächster Artikel

welt

Kämpfe in Libyen gehen unvermindert weiter