Eilmeldung

Eilmeldung

Libyen: Trauerzug wird zur Groß-Demo der Aufständischen

Sie lesen gerade:

Libyen: Trauerzug wird zur Groß-Demo der Aufständischen

Schriftgrösse Aa Aa

In der nordostlibyschen Stadt Adschdabija haben hunderte Trauernde Tote zu Grabe getragen, die bei der Offensive der Gaddafi-Getreuen am Mittwoch in der Nachbarstadt Al-Brega getötet worden waren. Die Journalistin Francesca Cicardi berichtet von dort:

“Die Beisetzung der sechs Toten von Adschdabija, die bei den Kämpfen um Brega ums Leben kamen, ist zu einer Großkundgebung geworden, bei der hunderte Männer ihre Wut, ihren Glauben und ihre Kraft demonstrierten.

Nach dem feierlichen Massengebet haben die jungen Männer, die mit Maschinenpistolen und Gewehren bewaffnet waren, in die Luft geschossen und gerufen, ‘es gibt nur einen Gott, und das ist Allah.’

Die Aufständischen haben stolz den Soldaten die Ehre erwiesen, die freiwillig den Kampf um die Nachbarstadt aufgenommen hatten. Und deren Tod wird andere nicht daran hindern, sich ebenfalls zu engagieren: Die Rebellen fühlen sich so stark wie nie zuvor, und sie wollen nach Westen marschieren.

Die meisten von ihnen sind bereit, für den Sturz des Gaddafi-Regimes zu sterben, denn es gibt keine Revolution ohne Märtyrer, wie es hier einer von ihnen in Erinnerung rief.”