Eilmeldung

Eilmeldung

Prêt-à-Porter-Schauen in Paris

Sie lesen gerade:

Prêt-à-Porter-Schauen in Paris

Schriftgrösse Aa Aa

Die Trends der Pariser Modewoche: Auf eine bunte Stoff- und Mustervielfalt setzte der Belgier Dries van Noten. Das Pariser Modehaus Thierry Mugler engagierte Lady Gaga als Topmodel für eine ziemlich durchsichtige, erotisch angehauchte Kollektion. Pelz und Leder beherrschten das Bild beim US-Designer Zac Posen. Eine wahrhaft magische Laufstegshow servierte Modestar Manish Arora. Er ließ seine Models in glänzenden Outfits auf die Bühne zaubern, vom Magier Benjamin Dukham.