Eilmeldung

Eilmeldung

Proteste gegen Konfessions-Quoten im Libanon

Sie lesen gerade:

Proteste gegen Konfessions-Quoten im Libanon

Schriftgrösse Aa Aa

In Beirut haben rund 9000 Menschen für ein säkulares Staatssystem im Libanon demonstriert und gegen die traditionelle Aufteilung der Spitzenposten unter den Konfessionen. Die Demonstranten haben sich über Facebook organisiert. Sie kritisieren, das geltende System fördere Korruption und behindere gesellschaftlichen Fortschritt.

“Wir demonstrieren gegen das Sektierertum im Libanon und für ein säkulares System”, sagt ein Demonstrant. “Wir wollen dieses politische System ändern, dass uns in so viele Kriege geführt hat und führt.”

Sunnitische und schiitische Muslime sowie Christen stellen jeweils ein Drittel der Bevölkerung. Jede Gruppe besetzt einen bestimmten Spitzenposten in dem Staat mit vier Millionen Einwohnern. Zuletzt gab es 2008 Gewalt zwischen den Gruppen. Die Demonstration ist bereits die zweite ihrer Art binnen einer Woche.