Eilmeldung

Eilmeldung

Sieg bei Parlamentswahl: Ansip kann in Estland weiterregieren

Sie lesen gerade:

Sieg bei Parlamentswahl: Ansip kann in Estland weiterregieren

Schriftgrösse Aa Aa

In Estland hat die Reformpartei von Regierungschef Andrus Ansip wie erwartet die Parlamentswahl gewonnen. Der Liberale kann eine dritte Amtszeit antreten. Gemeinsam mit dem Koalitionspartner, der konservativen IRL, kommt die Regierung nach Auszählung fast aller Stimmen auf eine Mehrheit von 56 von 101 Mandaten.

Die größten prozentualen Gewinne konnten jedoch die oppositionellen Sozialdemokraten verbuchen.

Das technikaffine Estland hatte als erstes Land der Welt die Wahl im Internet eingeführt, diesmal konnte außerdem per Handy abgestimmt werden.

Belohnt wurde der Regierungschef vor allem für sein Finanzkrisenmanagement: Die Staatsfinanzen gelten als grundsolide, der kleine Baltikstaat hatte zum Jahreswechsel den Euro eingeführt.