Eilmeldung

Eilmeldung

Afghanistans einzige Gouverneurin

Sie lesen gerade:

Afghanistans einzige Gouverneurin

Schriftgrösse Aa Aa

Eine nicht nur am Weltfrauentag formulierte Forderung lautet: Mehr Frauen in politischen Schlüsselpositionen.

Ausgerechnet in Afghanistan hat sich diese Forderung erfüllt: Dr. Habiba Sarabi ist die erste und momentan einzige Gouverneurin des Landes. Noch unter den Taliban lebten afghanische Frauen im Burkazwang ohne zivile Rechte.

Gouverneurin Sarabi ist sich ihrer Sonderstellung bewusst: “Der erste weibliche Gouverneur. Das ist eine Sicherheitsherausforderung. Ich geben ein gutes Ziel für Extremisten ab. Möglicherweise freuen sie sich darüber.”

Die rechtliche Situation der Afghaninnen hat sich in den letzten Jahren verbessert. Die Frauen des Landes dürfen wählen und selbständig Geld verdienen. Doch diese Bürgerrechte garantieren noch lange keine optimale medizinische Versorgung. In manchen afghanischen Regionen stirbt eine von 15 Frauen bei der Geburt ihres Kindes. Das ist die weltweit höchste Sterblichkeitsrate bei werdenden Müttern.