Eilmeldung

Eilmeldung

Innovative Solarmodule

Sie lesen gerade:

Innovative Solarmodule

Schriftgrösse Aa Aa

Axel Metz von der SCHOTT Solar AG: “Dies ist die Zelle aus unserem Weltrekordmodul mit dem höchsten Wirkungsgrad.” Solarpanels sind zunehmends der billigere Weg, wenn es darum geht, Elektrizität zu produzieren. Ihr Potential wurde in dem EU-Projekt R&D ausgebaut. Axel Metz: “Der Wirkungsgrad sagt aus, wieviel Sonnenlicht in Elektrizität umgewandelt wird und mit über 18 Prozent ist das der höchste Wirkungsgrad den wir hier bei SCHOTT Solar erreicht haben.”

Um die Effizienz der Solarzellen zu erweitern, musste jede Stufe in der komplexen Kette der High-Tech-Produktion – vom rohen Material zum fertiggestellten Modul – verbessert werden. Die europäischen Ingenieure haben durch Verbesserung der Materialien und vereinfachte Arbeitsabläufe die Grenzen der Solarzellen-Technologie erreicht. Ihr Ziel war es, ihr Know-How so schnell wie möglich in der Industrie anzuwenden.

Klaus Wangemann von der SCHOTT Solar AG: “Deswegen liegt das Schwergewicht bei SCHOTT Solar auf der Tatsache, dass in der Entwicklung fertigungsnahes Equipment verwendet wird und damit eine Übertragung in sehr kurzer Zeit möglich ist und die Gewinne sich in der Produktivität sehr schnell messbar machen lassen.”

Es geht nicht nur um die Kostenreduzierung für den Verbraucher – die innovativen Solarpanels haben eine längere Lebenszeit. Das heißt, sie sind als Energiequelle nachhaltiger. Axel Metz von der SCHOTT Solar AG: “Viele Leute denken, dass Solarmodule gar nicht die Energie erzeugen, während ihrer Lebensdauer, die zur Herstellung der Module benötigt werden. Das ist falsch. Moderne Produkte haben eine Energierücklaufzeit, die kleiner ist, als zwei Jahre. Selbst im wolkigen Deutschland.”

www.ipcrystalclear.info