Eilmeldung

Eilmeldung

Neuer Diabetes-Wirkstoff schützt transplantierte Spenderzellen

Sie lesen gerade:

Neuer Diabetes-Wirkstoff schützt transplantierte Spenderzellen

Schriftgrösse Aa Aa

Australische Wissenschaftler am Garvan Institut für medizinische Forschung in Sydney haben einen neuen Wirkstoff entwickelt, der das Immunsystem daran hindert, transplantierte Spender-Inselzellen abzustoßen. Getestet wurde das Molekül an transplantierten Mäusen. Bereits nach zwei Wochen akzeptierte die Immunabwehr die Spenderzellen als körpereigene Zellen. Die Insulin-produzierenden Zellen konnten ungehindert ihre lebenswichtige Funktion aufnehmen.