Eilmeldung

Eilmeldung

Qatar wird Iberdrola-Aktionär

Sie lesen gerade:

Qatar wird Iberdrola-Aktionär

Schriftgrösse Aa Aa

Das Scheichtum Qatar steigt beim hochverschuldeten spanischen Versorger Iberdola ein. Der Golfstaat zahlt für die etwas mehr als sechs Prozent 2,2 Milliarden Euro.

Iberdola will mit dem Geld Investitionen in Brasilien finanzieren und den Einfluss des ungeliebten Gesellschafters ACS eindämmen.

Der Baukonzern ACS hält 20 Prozent an Iberdrola und will seinen Anteil weiter ausbauen.