Eilmeldung

Eilmeldung

US-Außenamtssprecher tritt nach Kritik an Haftbedingungen zurück

Sie lesen gerade:

US-Außenamtssprecher tritt nach Kritik an Haftbedingungen zurück

Schriftgrösse Aa Aa

US-Außenamtssprecher Philip Crowley ist wegen seiner Äußerungen über die Haftbedingungen des mutmaßlichen Wikileaks-Informanten Bradley Manning zurückgetreten. Er hatte sie als “lächerlich, kontraproduktiv und dumm” bezeichnet. Manning hatte über Isolation geklagt und über den Zwang, wegen angeblicher Selbstmordgefahr nackt schlafen zu müssen. In einer Reaktion auf Crowleys Äußerungen nannte Präsident Obama die Haftbedingungen “korrekt” und “normal”.