Eilmeldung

Eilmeldung

Wieder Flüchtlinge auf Lampedusa gelandet

Sie lesen gerade:

Wieder Flüchtlinge auf Lampedusa gelandet

Schriftgrösse Aa Aa

Vor der Küste Tunesiens ist offenbar ein Boot mit rund 35 Flüchtlingen aus Afrika gesunken. Das gab das Hafenamt auf der italienischen Insel Lampedusa bekannt. Es ist unklar, wie viele Menschen dabei ums Leben gekommen sind. Insgesamt kamen in den vergangenen rund 24 Stunden weitere 400 Bootsflüchtlinge aus Tunesien auf Lampedusa an. Und laut italienischen Medien sind weitere 700 Immigranten kurz davor, Lampedusa zu erreichen.