Eilmeldung

Eilmeldung

Bengasi und Tobruk bleiben rebellisch

Sie lesen gerade:

Bengasi und Tobruk bleiben rebellisch

Schriftgrösse Aa Aa

Während die Kämpfe in Libyen weitergehen, haben in Bengasi erneut tausende Libyer friedlich gegen das Regime protestiert. Führende Vertreter der Opposition im Inland und im Exil erinnerten daran, dass der Aufstand als friedlicher Bürgerprotest gegen Missstände im Land anfing.

Noch weiter ostwärts, in Tobruk, wo sich die Aufständischen nach eigenen Angaben behauptet haben, kommen reihenweise Autos mit Bewohnern von Bengasi und Adschadabijah an, die sich auf die Flucht Richtung Ägypten gemacht haben. In Tobruk sei es ruhig, berichtet unser Reporter, alle Läden seien geschlossen.

Die Ankömmlinge würden genau kontrolliert: “An diesem Checkpoint sieben Kilometer vom Zentrum Tobruks entfernt führen bewaffnete Aufständische Sicherheitskontrollen durch. Mehrere von ihnen haben uns gesagt, dass sie das Zentrum der Stadt unter ihrer Kontrolle haben, und dass im Moment nichts zu befürchten sei.”