Eilmeldung

Eilmeldung

Angriffe und Abschüsse im libyschen Bengasi

Sie lesen gerade:

Angriffe und Abschüsse im libyschen Bengasi

Schriftgrösse Aa Aa

Das offizielle Fernsehen meldet ebenfalls, dass die Gaddafi-Truppen jetzt schon vor Bengasi stünden, weit im Osten des Landes. Die Aufständischen, die dort ihre Hochburg haben, bestreiten auch das.

Überprüfen lässt sich davon nichts.

Sie berichten aber von Luftangriffen der Armee auf mehrere Ziele etwas außerhalb der Stadt, darunter in der Nähe des Flughafens.

Ein Mann in Al-Beida, zweihundert Kilometer entfernt, weiß bei einem Anruf von diesem Angriff zu berichten. Fast eine halbe Stunde lang habe ein Kampfflugzeug den Flughafen beschossen, sagt er.

Dann hätten die Aufständischen die Maschine aber abgeschossen. Sie sei südlich in der Gegend von Suluk abgestürzt. Es sei ein Flugzeug vom Typ

Mirage gewesen.

Inzwischen berichten die Aufständischen in Bengasi auch von einem zweiten Abschuss.