Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Atomstrom in Frankreich: "alles unter Kontrolle"


Redaktion Brüssel

Atomstrom in Frankreich: "alles unter Kontrolle"

Frankreich steht in der europäischen Atomstromproduktion an der Spitze: insgesamt 58 Reaktoren produzieren fast 80 Prozent des Stroms im Land.

Über einen Ausstieg wird in Frankreich nur selten nachgedacht. Das Thema führt ein politisches Mauerblümchendasein. Die Abhängigkeit vom Atomstrom geht in Frankreich soweit, dass selbst Grüne einen Ausstieg nur in weiter Ferne sehen – und bisher zumindest haben die Ereignisse in Japan zu keinem Stimmungswandel geführt.

Im AKW von Chooz heißt es denn auch: Alles unter Kontrolle.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Nächster Artikel

Redaktion Brüssel

Atomkraft in Belgien: Japan ist weit weg