Eilmeldung

Eilmeldung

Libyen will "positiv" mit UN-Entscheidung umgehen

Sie lesen gerade:

Libyen will "positiv" mit UN-Entscheidung umgehen

Schriftgrösse Aa Aa

Libyen will nach Aussagen von Vizeaußenminister Khaled Kaim positiv mit der Entscheidung des UN-Sicherheitsrates umgehen. Die Regierung werde Zivilisten schützen, sagte Kaim auf einer Pressekonferenz in Tripolis. Und weiter: “Was einen Waffenstillstand angeht, haben wir dem Generalsekretär der Vereinten Nationen mitgeteilt, dass die Armee und wir sofort dazu bereit wären. Aber wir müssen mit jemandem über die genaue Umsetzung dieser Entscheidung sprechen.” Nach der Pressekonferenz stürmten Gaddafi-Anhänger das Hotel. Sie ließen wissen, sie würden bis zum letzten Blutstropfen für Gaddafi kämpfen. Laut unbestätigten Aussagen französischer Diplomaten könnten schon in den nächsten Stunden Militärschläge erfolgen.