Eilmeldung

Eilmeldung

Frankreich: Rechte Front National feiert Wahlerfolg

Sie lesen gerade:

Frankreich: Rechte Front National feiert Wahlerfolg

Schriftgrösse Aa Aa

Die fremden- und europafeindliche Front National hat bei den Wahlen am Wochenende in Frankreich überraschend gut abgeschnitten.

Damit bestätigten sich die Umfragewerte der letzten Zeit. Diese Umfragen geben der neugewählten Vorsitzenden Marine Le Pen auch gute Chancen bei einer Präsidentenwahl.

Bei den Kantonalwahlen ging es um Sitze in den Parlamenten der einhundert Departements. Die Wahlbeteiligung lag bei 45 Prozent, so niedrig wie noch nie bei Kantonalwahlen. Das lag allerdings auch daran, dass die Abstimmung zum ersten Mal für sich stattfand, nicht zusammen mit einer anderen Wahl.

Die Kantonalwahlen sind der letzte Stimmungstest vor der Präsidentenwahl in gut einem Jahr. In der gestrigen ersten Wahlrunde waren landesweit gesehen die Sozialisten die stärkste Kraft. Die Partei UMP von Staatspräsident Nicolas Sarkozy lag weit hinter den Sozialisten und nur knapp vor der Front National.

Ein endgültiges Ergebnis gibt es aber erst nach den Stichwahlen am kommenden Wochenende; dann steht auch fest, ob Bewerber der Front National wirklich in einige Parlamente einziehen.