Eilmeldung

Eilmeldung

US-Flugzeug stürzt über Libyen ab

Sie lesen gerade:

US-Flugzeug stürzt über Libyen ab

Schriftgrösse Aa Aa

Die USA haben über Libyen ein Flugzeug verloren. Als Grund für den Absturz nennt die Armee ein technisches Versagen. Beide Piloten konnten rechtzeitig abspringen und sind in Sicherheit.

“Nachts gegen eins haben wir das Flugzeug gesehen”, berichtet ein Augenzeuge. “Dann gab es eine Explosion. Dann kam noch ein anderes Flugzeug, nachdem das erste abgestürzt war. Zuerst

hatten wir gedacht, es war eine Rakete.”

Für Aufklärung bei dem Libyeneinsatz sorgen unter anderem französische Flugzeuge, die von Ostfrankreich aus zu ihren Flügen aufbrechen.

Man müsse jetzt sehen, ob die Fotos und Filmaufnahmen brauchbar seien, sagt ein Pilot auf dem Stützpunkt Saint-Dizier nach der Rückkehr; und ob man mit den Informationen etwas anfangen könne.

Sechs bis sieben Stunden sind diese Flugzeuge unterwegs. Sie starten inzwischen aber auch von der

französischen Insel Korsika aus, wesentlich näher zu

Libyen.