Eilmeldung

Eilmeldung

Gaddafi schickt Scharfschützen

Sie lesen gerade:

Gaddafi schickt Scharfschützen

Schriftgrösse Aa Aa

Die internationale Allianz zur Durchsetzung des Flugverbots über Libyen hat ihre Angriffe auch in der fünften Nacht in Folge fortgesetzt.

Wie das staatliche Fernsehen aus Tripolis berichtete, seien dabei zahlreiche Zivilisten verletzt worden.

Etwa eine halbe Stunde vor Mitternacht hatten sich Augenzeugenberichten zufolge schwere Explosionen im Süden und Südosten der libyschen Hauptstadt ereignet.

Das libysche Staatsfernsehen berichtete außerdem von nächtlichen Angriffen auf Jafar, südwestlich von Tripolis.

Aus Misrata wurden schwere Kämpfe zwischen den Truppen des Gaddafi-Regimes und Aufständischen gemeldet.

Bewohner berichteten von Scharfschützen auf den Dächern der Stadt, die wahllos auf alles schössen, was sich bewegt, es soll mehrere Tote gegeben haben.

Auch das Krankenhaus der Stadt sei angegriffen worden. Panzer hätten die Klinik beschossen, zwei Menschen sollen dabei ums Leben gekommen sein.

Von unabhängigen Quellen bestätigt werden konnten diese Angaben bislang allerdings nicht.