Eilmeldung

Eilmeldung

Gorbatschow feiert in London Geburtstag

Sie lesen gerade:

Gorbatschow feiert in London Geburtstag

Schriftgrösse Aa Aa

Michail Gorbatschow, der letzte sowjetische Staatschef, hat auf einer Benefizgala in London seinen 80. Geburtstag begangen.

Zu der Feier in der Royal Albert Hall kamen Prominente aus Politik und Showbusiness.

Die Schauspieler Kevin Spacey und Shraon Stone führten durch den Abend, bei dem Spenden für die Krebshilfe gesammelt wurden.

Der polnische Friedensnobelpreisträger Lech Walesa reiste auch an. Er wünschte Gorbatschow Gesundheit und ein schönes Leben.

In seiner Heimat ist Gorbatschow bis heute umstritten, im Westen wird er für seinen Beitrag zum Ende des Kalten Krieges verehrt.

Der israelische Präsident Schimon Peres wandte sich an das Publikum mit den Worten: “Es gibt nicht viele Zeitgenossen über die ich von ganzem Herzen sagen kann, das ist ein Mann, der die Geschichte für immer verändert hat.”

Mit dem neu geschaffenen Preis “Menschen, die die Welt verändert haben” wurde u.a. der Begründer des Internets Timothy Berners-Lee geehrt.

Für die musikalische Abrundung des Abends sorgten die Scorpions.