Eilmeldung

Eilmeldung

Wieder Tote bei Protesten in Syrien

Sie lesen gerade:

Wieder Tote bei Protesten in Syrien

Schriftgrösse Aa Aa

In Syrien sind nach den Freitagsgebeten bei Protesten gegen das Regime von Präsident Baschar al-Assad erneut mehrere Menschen getötet worden. Nach Angaben von Bürgerrechtlern wurden bei Kundgebungen in al-Sanamien zehn Menschen erschossen, in Duma zwei. Sie seien alle von Scharfschützen in den Kopf getroffen worden, hiess es. Bei anderen Kundgebungen in der Hauptstadt Damaskus, in Deir al-Sor, Homs, Kamischli, Amuda, Latakia und Daraa ließ die Polizei die Demonstranten trotz einer angespannten Atmosphäre gewähren. In Daraa hätten die Sicherheitskräfte Demonstranten mit Tränengas auseinandergetrieben, hiess es. Präsident Assad hatte am Mittwoch eine Rede vor dem Parlament gehalten, die von der Opposition mit Entsetzen aufgenommen worden war. Er hatte weder die Verantwortung für die Gewalt gegen Demonstranten übernommen, noch demokratische Reformen angekündigt. Journalisten durften über die Proteste nicht berichten und Damaskus nicht verlassen.