Eilmeldung

Eilmeldung

"Millionen haben sie geliebt" - Russen trauern um Filmdiva Gurtschenko

Sie lesen gerade:

"Millionen haben sie geliebt" - Russen trauern um Filmdiva Gurtschenko

Schriftgrösse Aa Aa

Russland beweint die Schauspielerin Ljudmila Gurtschenko – tausende gaben der Großen Dame des Sowjetkinos das letzte Geleit. Gurtschenko war am Mittwoch in Moskau im Alter von 75 Jahren gestorben.

Fans trauern:

“Ljudmila Markowna war eine Prinzessin. Diese kleine zerbrechliche Frau hatte eine ganze Epoche in sich – sie war eine Prinzessin.”

“Sie half uns, die Dinge optimistisch zu sehen. Wenn man nicht gut drauf ist, dann reicht nur ein Blick auf sie, dann geht´s wieder.”

Gurtschenko war eine der bekanntesten und beliebtesten Schauspielerinnen und Sängerinnen in der Sowjetunion und später auch in Russland.

Bekannt wurde sie durch die Filme “Jetzt schlägt’s 13″ und “Das Mädchen mit der Gitarre”. Sie war drei Mal verheiratet und hatte eine Tochter.

Auch Russlands Staatspräsident Dmitri Medwedew gab sich als Fan zu erkennen:

“Sie war eine wirkliche Volksschauspielerin, Millionen Zuschauer haben sie geliebt.”