Eilmeldung

Eilmeldung

Die Regierung schliesst - wer ist betroffen?

Sie lesen gerade:

Die Regierung schliesst - wer ist betroffen?

Schriftgrösse Aa Aa

Da die meisten Bundesbeamten in den USA am Wochenende nicht arbeiten, dürfte sich das Ausmass der Behördenschliessungen erst am Montag zeigen – dann aber mit Macht.

Steuerrückzahlungen an die Bürger geraten ins Stocken, Anrufe bei Ämter-Hotlines bleiben unbeantwortet und Nationalparks geschlossen.

Nach den Haushaltsprognosen des Weissen Hauses geht das Defizit in den kommenden vier Jahren von jetzt 10,9 auf 3,6 Prozent zurück. Die Republikaner wollen noch stärkere Einschränkungen, doch das ist mit den Demokraten nicht zu machen. Deshalb die aktuelle Kraftprobe.

Betroffen sind 4,4 Millionen Angestellte des Bundes in Ämtern, Schulen, Museen und Streitkräften. Die allermeisten von ihnen werden allerdings auch am Montag wieder zur Arbeit gehen, weil ihre Posten per Gesetz als “essenziell” eingestuft werden.

Wer den politischen Preis für die Schliessungen zahlt, entscheiden wohl die Wähler 2012.