Eilmeldung

Eilmeldung

Massenmord in Mexiko - Drogenkriminelle unter Verdacht

Sie lesen gerade:

Massenmord in Mexiko - Drogenkriminelle unter Verdacht

Schriftgrösse Aa Aa

In Mexiko sind 59 Leichen gefunden worden – vermutlich die Passagiere eines entführten Autobusses. In der Gemeinde La Joya im Bundesstaat Tamaulipas waren schon im August 2010 die Leichen von 72 (mittelamerikanischen) Immigranten entdeckt worden, mutmaßlich von Drogenkriminellen umgebracht, weil sie sich geweigert hatten, für sie zu arbeiten.

In den vergangenen fünf Jahren sind in Mexiko mindestens 35 000 Menschen im Umfeld der Drogenkartelle ums Leben gekommen.