Eilmeldung

Eilmeldung

Schießerei auf britischem Atom-U-Boot

Sie lesen gerade:

Schießerei auf britischem Atom-U-Boot

Schriftgrösse Aa Aa

Bei einer Schießerei auf einem atomgetriebenen U-Boot der britischen Marine ist ein Matrose getötet worden. Ein zweiter sei lebensgefährlich verletzt, so die Polizei.

Das U-Boot hatte für fünf Tage im Hafen von Southampton festgemacht.

Ein Mann sei festgenommen worden.

Opfer wie der mutmaßliche Täter seien Matrosen der britischen Marine, so das Verteidigungsministerium.

Ein terroristischer Hintergrund sei auszuschließen.

Auch eine Bedrohung für die Öffentlichkeit gebe es nicht.