Eilmeldung

Eilmeldung

Obama will Haushalt drastisch kürzen

Sie lesen gerade:

Obama will Haushalt drastisch kürzen

Schriftgrösse Aa Aa

Angesichts gigantischer Staatsschulden hat US-Präsident Barack Obama drastische Haushaltskürzungen angekündigt.

Die Neuverschuldung soll innerhalb von zwölf Jahren um vier Billionen Dollar zurückgefahren werden. Die Einsparungen will er durch Ausgabenkürzungen und eine Steuerreform erreichen. Steuervergünstigungen für die Reichen sollen endgültig wegfallen.

“Wir müssen mit dem auskommen, was wir haben, und zurück auf einen Pfad kommen, der es uns erlaubt, unsere Schulden zurückzuzahlen”, so der amerikanische Präsident. “Was jemand an Steuern zahlt, darf nicht davon abhängen, welchen Steuerberater er sich leisten kann.”

Den Republikanern warf Obama vor, Gutverdienern wie ihm 200.000 Dollar an Vergünstigungen zukommen lassen zu wollen. Hierfür müssten 33 Rentner je 6000 Dollar mehr für Gesundheitskosten zahlen. Dies sei nicht richtig. Dies werde nicht geschehen, solange er Präsident sei.

Das Sparprogramm erstreckt sich auf fast alle Bereiche. Bei den staatlichen Gesundheitsprogrammen für die Älteren und Bedürftigen lehnt der Präsident Leistungskürzungen zulasten der Betroffenen ab. Obama bekräftigte sein Ziel, die Unternehmenssteuern zu senken und damit der Wirtschaft auf die Sprünge zu helfen.