Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Wostok versteigert


welt

Wostok versteigert

Für knapp zwei Millionen Euro ist eines der ersten Raumschiffe im All versteigert worden. Nach Angaben des Auktionshauses Sotheby’s in New York hat der russische Geschäftsmann Jewgeni Jurchenko die Landekapsel von Wostok 3KA-2

für 2,8 Millionen Dollar ersteigert. Er wolle das Raumschiff wieder zurück nach Russland bringen, hiess es. Sotheby’s Vizepräsident David Redden wies darauf hin, dass die Kapsel die einzige dieser Art außerhalb Russlands gewesen sei und von einer amerikanischen Sammlung nun wieder nach Russland zurückkehre. Die Versteigerung war am 50. Jahrestag des ersten Raumfluges eines Menschen. Das Raumschiff stammt vom letzten Erprobungsflug mit einem Hund an Bord im März 1961. Kurz darauf flog am 12. April eine baugleiche Kapsel mit Juri Gagarin ins All, während des Kalten Krieges ein Symbol für die Überlegenheit des kommunistischen Gesellschaftsmodells. Kurz nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion war die Kapsel in den Westen verkauft worden.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Nächster Artikel

welt

Mubarak und Söhne festgenommen