Eilmeldung

Eilmeldung

Haniye verurteilt Ermordung des italienischen Friedensaktivisten

Sie lesen gerade:

Haniye verurteilt Ermordung des italienischen Friedensaktivisten

Schriftgrösse Aa Aa

Nach dem gewaltsamen Tod des entführten pro-palästinensischen Friedensaktivisten Vittorio Arrigoni haben in Gaza Trauernde ihre Bestürzung ausgedrückt. Eine Al Kaida-nahe Salafistengruppe hat den Italiener offenbar ermordet.

Hamas-Führer Ismail Haniye sagte, er verurteile im Namen des palästinensischen Volkes das Verbrechen. Das palästinensische Volk habe andere Werte als die Täter.

Die Entführer hatten von der Hamas-Regierung die Freilassung ihres Anführers gefordert und ein Ultimatum gestellt.

Das 36-jährige Opfer war nur wenige Stunden nach seiner Entführung und der Veröffentlichúng eines Videos tot in einem leerstehenden Haus im nördlichen Gazastreifen gefunden worden.

Die Salafisten-Gruppe sagte, sie habe nichts mit der Ermordung des Friedensaktivisten zu tun.