Eilmeldung

Eilmeldung

Syrer protestieren weiter

Sie lesen gerade:

Syrer protestieren weiter

Schriftgrösse Aa Aa

Polizeiknüppel und Schüsse haben Syriens Demonstranten nicht zum Schweigen gebracht: Nach den Freitagsgebeten haben wieder tausende Menschen landesweit für mehr Demokratie demonstriert. Dabei gingen die Sicherheitskräfte laut Augenzeugen erneut gewaltsam gegen Demonstranten vor.

Kundgebungen gab es im Daraa, Latakia, Homs und Banias. Der Protest griff nun auch auf die Hauptstadt Damaskus über. Präsident Baschar al-Assad hatte als Reaktion auf die wachsende Opposition im Land die Regierung aufgelöst und am Donnerstag das neue Kabinett vorgestellt, das aber wenig Einfluss in dem Ein-Parteien-Staat hat. Ende April sollen die neuen Anti-Terrorgesetze vorgestellt werden, die den seit Jahrzehnten geltenen Ausnahmezustand ablösen sollen. Die Regimekritiker erwarten sich nicht allzu viel davon.