Eilmeldung

Eilmeldung

Fiat legt im ersten Quartal deutlich zu

Sie lesen gerade:

Fiat legt im ersten Quartal deutlich zu

Schriftgrösse Aa Aa

Der italienische Autoriese Fiat hat dank guter

Verkäufe bei seinen Marken Ferrari, Maserati und Alfa Romeo im ersten Quartal Gewinn und Umsatz ausgebaut. Der Umsatz stieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um gut 7 Prozent auf 9,2 Milliarden Euro. Der Nettogewinn kletterte von 13 auf 37 Millionen Euro.

Fiat-Chef Sergio Marchionne bekräftigte seine Prognose für das Gesamtjahr. Danach sollen die Erlöse 2011 um zwei bis drei Prozent auf rund 37 Milliarden Euro steigen.

Probleme bereiten Fiat indes die Spätfolgen des Erdbebens in Japan. So kann Fiat derzeit seinen Kunden nicht alle Farbversionen anbieten. Einige in Japan hergestellte Pigmente können momentan nicht geliefert werden.