Eilmeldung

Eilmeldung

McCain in Bengasi

Sie lesen gerade:

McCain in Bengasi

Schriftgrösse Aa Aa

Als erster prominenter US-Politiker hat der frühere republikanische Präsidentschaftskandidat, Senator John McCain, den libyschen Rebellen einen offiziellen Besuch abgestattet. In der Bengasi, der Hauptstadt der Rebellen, sprach McCain mit Mitgliedern des Nationalen Übergangsrates.

“Wir sprechen mit dem Rat, dem Militär, mit vielen Leuten”, sagte McCain gegenüber dem arabischen Nachrichtensender Al-Dschasira. Er sei als Vertreter des Streitkräfte-Ausschusses des US-Senats in Bengasi, fügte McCain hinzu.

McCain ist ein ausgesprochener Befürworter einer militärischen Intervention der USA in Libyen. Die Entscheidung das Kommando der Luftangriffe an die NATO zu übertagen hatte er scharf kritisiert.