Eilmeldung

Eilmeldung

Saleh gibt auf

Sie lesen gerade:

Saleh gibt auf

Schriftgrösse Aa Aa

Der jemenitische Staatspräsident Ali Abdullah Saleh hat am Samstag den Vermittlungsvorschlag des Golfkooperationsrates für eine Machtübergabe akzeptiert. Dies teilte die Regierungspartei mit. Der Plan sieht vor, dass Saleh innerhalb eines Monats nach Abschluß eines Übereinkommens mit der Opposition sein Amt an Vizepräsident Abdu Rabo übergibt. Saleh wird Straffreiheit zugesichert.

Vertreter der Oppositionsparteien begrüßten die Erklärung der Regierungspartei, teilten aber gleichzeitig mit, dass sie nicht bereit seien, sich an einer Übergangsregierung beteiligen.

An der Protestkundgebung gegen Präsident Saleh in der Hauptstadt Sanaa hatten sich am Samstag auch mehrere Soldaten beteiligt. Sie waren von den Demonstranten begeistert begrüßt worden. Seit mehr als zwei Monaten wird im Jenem für einen Rücktritt Salehs demonstriert.