Eilmeldung

Eilmeldung

Jemens Jugend reicht Salehs Rücktritt nicht

Sie lesen gerade:

Jemens Jugend reicht Salehs Rücktritt nicht

Schriftgrösse Aa Aa

Jemens Opposition zweifelt an der Kompromissbereitschaft von Präsident Saleh. Die vorwiegend jugendlichen Demonstranten in Sanaa befürchten, dass Salehs Vertraute den Kompromissvorschlag der arabischen Golfstaaten hintergehen könnten. Sie wollen daher ihre seit Ende Januar anhaltenden Proteste fortsetzen.

“Saleh ist ein Lügner. Seit 33 Jahren belügt er uns”, klagt Mohammed Abdel Hamid Al-Scharbani. “Der Plan des Golfkooperationsrates ist ein Witz. Er verlangt, dass die Jugendlichen ihre Forderungen aufgeben, die sie auf die Straße getrieben haben”, beschwert sich Wadi Al-Najar.

Präsident Saleh hatte am Samstag den Kompromissvorschlag des Golfkooperationsrates angenommen. Er sieht seinen Rücktritt binnen 30 Tagen und Straffreiheit für ihn vor.