Eilmeldung

Eilmeldung

Riesenblume blüht in Basels Botanischem Garten

Sie lesen gerade:

Riesenblume blüht in Basels Botanischem Garten

Schriftgrösse Aa Aa

Tausende von Pflanzenliebhabern haben sich auf den Weg nach Basel gemacht, um die seltene Blüte einer der größten Blumen der Welt zu sehen. Im Botanischen Garten der Stadt hat sich die zwei Meter große Blüte eines Titanwurz geöffnet.

Die äußerst seltene Blüte dieser Riesenblume ist eine Sensation, so Heinz Schneider vom Botanischen Institut Basels. Sie ziehe das Publikum an wie Knut der Eisbär im Berliner Zoo.

Heimisch ist Titanwurz im tropischen Regenwald Indonesiens — einem feuchtheißen Klima, das nur sehr schwer zu simulieren ist. 17 Jahre hat es gedauert, bis der Basler Titanwurz zur Blüte gelangte.

Besucher haben nur wenige Tage Zeit, um das Ereignis mitzuerleben, müssen sich aber auf einen penetranten Aasgeruch der Blüte einstellen.