Eilmeldung

Eilmeldung

Schauspielerin Marie-France Pisier gestorben

Sie lesen gerade:

Schauspielerin Marie-France Pisier gestorben

Schriftgrösse Aa Aa

Die französische Schauspielerin Marie-France Pisier ist tot. Sie wurde 66 Jahre alt. Pisier wurde zuhause im südfranzösischen Saint-Cyr-sur-Mer tot aufgefunden; die Todesursache ist unbekannt.

Regisseur François Truffaut entdeckte 1961 ihr Talent. Nach ersten Theaterrollen debütierte sie ein Jahr später in dem Abschnitt “Antoine und Colette” des Episodenfilms “Liebe mit zwanzig”.

In den Siebzigern kam mit dem Film “Cousin, Cousine” der Durchbruch. Vor allem auch noch in den Achtzigern war sie stark gefragt; danach wurden ihre Auftritte etwas seltener. Vereinzelt führte sie auch selbst Regie. Zweimal bekam Pisier den französischen Filmpreis César, jedes Mal für die beste weibliche Nebenrolle.