Eilmeldung

Eilmeldung

Unruhen in Syrien halten an

Sie lesen gerade:

Unruhen in Syrien halten an

Schriftgrösse Aa Aa

Syrische Oppositionelle haben diese Videoaufnahmen ins Internet gestellt. Sie zeigen nach ihren Angaben wie friedliche Demonstranten am vergangenen Freitag aus dem Hinterhalt beschossen wurden. Die Echtheit der Aufnahmen kann nicht von unabhängiger Seite überprüft werden.

Am Sonntag wurde in der Küstenstadt Jabla mehrere Personen erschossen. Bei den Massenprotesten gegen Staatspräsident Assad waren am Freitag über 100 Menschen erschossen worden. An den Trauerfeiern für die Getöteten nahmen am Samstag mehrere tausend Menschen teil. 12 Personen wurden getötet, nachdem Sicherheitskräfte in mehreren syrischen Städten auf die Trauerzüge schossen.