Eilmeldung

Eilmeldung

Sony kündigt Tablet-Premiere an

Sie lesen gerade:

Sony kündigt Tablet-Premiere an

Schriftgrösse Aa Aa

Als nächster großer PC-Hersteller steigt der japanische Sony-Konzern in das Geschäft mit Tablet-Computern ein. Das erste Gerät mit dem vorläufigen Namen S1 soll einen Bildschirm in der Größe von apples iPad bekommen. Mit dem zweiten, S2, wagt Sony ein Experiment: es ist aufklappbar mit zwei Bildschirmen. Bei der Vorstellung teilte Sony mit, die Geräte sollen in der zweiten Jahreshälfte weltweit auf den Markt kommen.

Sony plant, seine Online-Angebote zum Befüllen seiner Tablets zu nutzen. Der Elektronikriese unterhält einen Playstation-Dienst für Spiele und verkauft Musik und Filme über einen eigenen Service – ganz so wie Apple über seine iTunes-Plattform Musik, Videos sowie digitale Bücher und Spiele vertreibt.

Sonys Geräte reihen sich in die Liste von dutzenden

Android-Tablets, die in diesem Jahr auf den Markt kommen. Sony hat gegenüber der Konkurrenz aber den Vorteil, auf ein eigenes Inhalte-Geschäft zurückgreifen zu können: Den Japanern gehören neben der brummenden Playstation-Plattform auch ein Hollywood-Studio und die Musikfirma Sony Music.